Home > Belsy & Florian > Das Ende des Grand Prix der Volksmusik

Das Ende des Grand Prix der Volksmusik

9. Januar 2011 - 20:14 Uhr

Der 15. September 2010 war ein schwarzer Tag für die Volksmusik. Der beliebte Grand Prix der Volksmusik, bei denen Künstler aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol um den Sieg rangen. Auch die Vorentscheidungen waren beliebte Unterhaltungsshows und um so mehr überraschte es, dass die Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der musikalischen Unterhaltung die Einstellung der Unterhaltungsshows bekanntgab.


Die letzten Gewinner des Grand Prix sind Belsy & Florian die für Deutschland gestartet waren. Sie müssen nun keine Angst mehr haben, jemals den Titel wieder abgeben zu müssen. Die Webseite vom Grand Prix wurde mittlerweile auch vom Netz genommen. Die Frage die bleibt ist, ob das der Anfang vom Ende der Volksmusik ist.

Belsy & Florian

  1. Florian Wolf
    17. August 2011, 19:55 | #1

    Find ich richtig blöd ich bin 16 Jahre alt und stehe auch auf Volksmusik.
    wer zahlt den die Fernseher gebühren die älteren nicht die jüngeren also gibt uns die Volksmusik zurück

  1. Bisher keine Trackbacks